Meine Philosophie basiert auf folgenden Grundsätzen:

1. Ich sehe in jedem Menschen eine in sich wertvolle Persönlichkeit und respektiere seine Einzigartigkeit.

2. Meine umfassende Beratungstätigkeit ist geprägt durch Ziel-orientierung und Transparenz.

3. Ich erkenne die Auswirkung von Krankheit auf die Lebensqualität des Patienten und nehme Gefühle und Ängste des Einzelnen ernst.

4. Die Familie und das persönliche Umfeld des Patienten sehe ich als wichtigen Faktor für die Genesung.

5. Angrenzende Disziplinen und Fachkräfte aus Medizin, Psychologie und Pädagogik sind für mich wichtige Kommunikations- und Kooperationspartner.

6. Ich arbeite neutral, unabhängig und kritisch und verkaufe keinerlei Nahrungsergänzungsmittel, Schlankheitsmittel und sonstige Nahrungsmittelersatzprodukte.

7. Ich arbeite analytisch mit Methoden der ausführlichen Ernäh-rungsanamnese, der Selbstbeobachtung (z.B. Ernährungsprotokoll), der Analyse des individuellen Ernährungsverhaltens und der Nähr-stoffsicherung.

8. Gern unterstütze ich meine Patienten langfristig und nachhaltig auf ihrem Weg zur Änderung und Stabilisierung ihres Essverhaltens.

9. Bei den gesetzlichen Krankenkassen bin ich als qualifizierte und kompetente Vertragspartnerin anerkannt.